Lorenzo Rigon, Koch, Bellinzona

Lernen und arbeiten, wo andere Urlaub machen.

Der Gastronomiebereich der Insel Mainau ist ein Unternehmen, welches die Möglichkeiten von xchange seit vielen Jahren nützt. Azubis nehmen am Austausch teil, vor allem aber gibt die Mainau jungen Fachkräften eine Praktikumsmöglichkeit. Herr Herbert Brand, der Küchenchef der Schwedenschenke, ist vom Nutzen dieser Auslandspraktika voll überzeugt.

Lorenzo Rigon, Jungkoch aus dem Tessin, hat in diesem Sommer die Chance, auf der Insel Mainau zu lernen. Neben der schnellen Küche zu Mittag gibt es am Abend gehobene Küche – und vor allem viele Feiern, vor allem Hochzeiten. Lorenzo hat auch schon viel gelernt. Jede Woche kann er auf einer anderen Station mitarbeiten. Die Zubereitung von Fischgerichten und der regionalen schwäbischen Spätzle mit dem Hobel waren neu. Auch in der Patisserie konnte er viel lernen. Er ist auch voll in das Freizeitprogramm der Auszubildenden eingebunden und hat auch schon miterlebt, wie am Bodensee Feste gefeiert werden. Die Sprache ist daher auch kein Problem mehr. In den wenigen Wochen des Aufenthaltes hat er riesige Fortschritte gemacht.

end faq